Langzeitparken in Kiel

Langzeitparken in Kiel ist ein Thema für sich. Die Hafenstadt an der Förde zieht während des alljährlichen Großereignisses Kieler Woche innerhalb weniger Tage Millionen von Besuchern an und ist jedes Jahr für mehr als 150.000 Kreuzfahrtgäste und weit über eine Million Fährpassagiere Abfahrts- und Ankunftsort – Tendenz steigend. Durch aufwendige Modernisierungen und Umbauten an beiden Ufern der Kieler Förde liegt die Stadt voll im Trend der boomenden Kreuzfahrtindustrie.

Mehr Schiffe, mehr Passagiere, mehr Autos

Die schon seit langem angespannte Parkplatzsituation in Kiel hat sich dadurch noch einmal gründlich verschärft. Gerade für alle diejenigen, die auf der Suche nach einer Lösung für das Langzeitparken in Kiel sind, bietet die Situation ein unübersichtliches Bild. Dabei gibt es sehr wohl preisgünstige, sichere und komfortable Lösungen für Kreuzfahrer und alle anderen, die ein gutes Angebot für das Langzeitparken in Kiel suchen. Auf dieser Seite stellen wir drei Modelle für das entspannte Parken in und um Kiel vor – insbesondere für Seereisende.

Modell A: Die Parkhäuser im Stadtraum

Kiel wurde in den Nachkriegsjahrzehnten städtebaulich an die Erfordernisse des Individualverkehrs angepasst, was die Stadt bis heute prägt. Als Reaktion auf die zunehmende Verkehrsdichte und die gleichzeitige Verknappung von Parkflächen wurden zahlreiche Parkhäuser im und um den Innenstadtbereich errichtet. In ihnen ist das Parken dank Kameraüberwachung zwar relativ sicher, die Gebühren sprengen jedoch jeden vernünftigen Rahmen für das Langzeitparken in Kiel über Tage und Wochen.

Modell B: Parkplätze in Hafennähe

Große Parkplätze in Hafennähe werden oftmals vollmundig angepriesen und sind dabei alles andere als billig, auch die "Hafennähe" ist ein dehnbarer oder bisweilen irreführender Begriff. Denn der Kieler Hafen zieht sich beiderseits der Förde durch den gesamten Stadtraum in die Länge und die Wege von den Parkflächen zu den einzelnen Liegeplätzen werden schnell hunderte Meter wenn nicht gar mehrere Kilometer lang. Und das mit schwerem Reisegepäck? Nicht die angenehmste Lösung für das Langzeitparken in Kiel.

Modell C: Die Parkhalle mit Shuttleservice

Allen, die eine sichere, preisgünstige und komfortable Lösung für das Parken während einer Kreuzfahrt ab Kiel suchen, empfehlen wir daher eine überdachte, verschlossene, von der Straße aus nicht einsehbare und rund um die Uhr videoüberwachte Parkhalle mit bequemem Shuttleservice. So steht das Fahrzeug so sicher wie möglich und der Weg durch den Kieler Stadtverkehr zum Schiff und nach der Kreuzfahrt vom Anleger zurück zur Parkhalle könnte angenehmer nicht sein. Das Beste daran: bei uns ist der Shuttleservice in den Parkgebühren bereits inklusive.

Sichere & trockene Unterstellmöglichkeit im Winter

Insbesondere für die Halter von Fahrzeugen mit Saisonkennzeichen stellt sich für die Wintermonate die Frage: Wo parken? In unserer rund um die Uhr überwachten Parkhalle stellen wir daher von Oktober bis März trockene und sichere Winterstellplätze für Wohnmobile, Wohnwagen, Reisemobile, Oldtimer, Youngtimer, Motorräder und Boote zur Verfügung. Dabei ist es möglich, einen Stellplatz nur für einzelne Monate oder gleich für die gesamte Wintersaison vom 01.10. bis zum 31.03. zu buchen.