Parken in Kiel während der Kreuzfahrt

Wer eine Kreuzfahrt plant oder gebucht hat und mit dem Auto anreisen möchte, muss sich früher oder später mit der Frage auseinandersetzen, wo und wie er sein Fahrzeug für die Dauer der Reise sicher abstellen kann. Gerade der Kieler Hafen, in dem jedes Jahr für mehr als 150.00 Reisende eine Kreuzfahrt beginnt oder zu Ende geht, zeichnet sich durch ein schwieriges Parkumfeld aus. Auf dieser Seite beantworten wir die Frage: Wo kann ich am besten parken in Kiel während einer Kreuzfahrt?

Kiel: das abgelegene Tor zur Ostsee

Kiel, die Hafenstadt, in der zahllose Fähr- und Kreuzfahrten ihren Anfang nehmen, ist ‒ von der Lage an der Küste sowie am Nordostseekanal einmal abgesehen ‒ alles andere als verkehrsgünstig gelegen. Eine direkte Anreise mit dem Flugzeug ist nicht möglich und der Kopfbahnhof direkt an der Förde wird von der Deutschen Bahn beinahe ausschließlich mit Regionalzügen angefahren. Die Anreise mit dem eigenen Fahrzeug ist daher für zahlreiche Kreuzfahrtgäste die beste Wahl. Aber auch für Reisende, die auf eines der Angebote für das Parken in Kiel während einer Kreuzfahrt zurückgreifen, kann der Weg zum Kreuzfahrtterminal am Ende noch recht lang und beschwerlich werden.

Der Kieler Hafen: ein weites Feld

Ein Parkplatz "direkt am Hafen von Kiel"? Das hört sich zunächst sehr gut an. Allerdings zieht sich der Kieler Hafen am Ufer der Förde entlang durch das gesamte Stadtgebiet und liegt zum Teil am West- und zum Teil am Ostufer. Kreuzfahrtschiffe werden in Kiel über die Terminals der großen Fähranleger (Ostseekai, Schwedenkai und Norwegenkai) abgefertigt. Ein Parkplatz für die Dauer einer Kreuzfahrt müsste daher in unmittelbarer Nähe zum jeweiligen Terminal gelegen sein, was im zergliederten Kieler Hafengebiet eine Seltenheit ist. Aufgrund dieser weitläufigen Struktur fallen Strecken und Entfernungen, die obendrein mit sperrigem Gepäck zurückgelegt werden müssen, in Wirklichkeit weit größer aus als auf übersichtlichen Kartenskizzen.

Parken in Kiel während der Kreuzfahrt ‒ aber sicher!

Ob Sie eine Minikreuzfahrt nach Norwegen planen oder, zu einer umfangreichen Rundfahrt auf der Ostsee oder gar zu einer transatlantischen Kreuzfahrt aufbrechen möchten: es gibt sie, die ideale Lösung für alle Fragen und Probleme rund um das Parken während Ihrer Kreuzfahrt ab Kiel. Der Rundumservice von PARKEN zum HAFEN KIEL bietet Ihrem PKW in einer außerhalb des Kieler Stadtgebiets gelegenen, von der Straße nicht einsehbaren und rund um die Uhr gesicherten und überwachten Parkhalle maximale Sicherheit zu einem unschlagbar günstigen Preis. Denn Sie profitieren auch von unserem praktischen Shuttle Service, der Sie innerhalb kurzer Zeit von Ihrem Auto direkt zum Schiff und nach der Kreuzfahrt auch wieder zurück bringt. Informieren Sie sich über unser Angebot und die Parkgebühren!